C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH
Theaterstraße 3 | 09111 Chemnitz
   
Stand / Druckdatum: 26.06.2017

Chemnitzer Pferdenacht - Showabend beim Grossen Preis von Sachsen

 
 
 
Grosser Preis von Sachsen // 27. bis 29. Oktober 2017 // Messe Chemnitz
 

CHEMNITZER PFERDENACHT - GROSSER PREIS VON SACHSEN

Die CHEMNITZER PFERDENACHT 2017

 

Die große Jubiläumsshow

flyer pferdenacht 2017
Renommierte Pferdekünstler, Akrobaten, ein Musiker und  vielseitige  „Pferdestärken“ sind zur Jubiläumsshow eingeladen.  Das Publikum erwartet eine zweieinhalbstündige Reise durch die faszinierenden  Facetten des Pferdesports. Die Jubiläumsshow soll dabei einen würdigen Rahmen bieten, der emotionsgeladen und abwechslungsreich alle Generationen sowie das Fach- als auch Showpublikum ansprechen soll.



Unser Geburtstagsgäste sind:

MYSTISCH und MAJESTÄTISCH … gratuliert Europas größte Friesenquadrille  - die Ostsee-Quadrille - mit ihrer Slimlight-Show. Ein wunderschönes Arrangement zeigt die edlen Friesen in einer beeindruckenden Show.  Scheinbar  schwebend  harmonieren die zu den ältesten Pferderassen Europas zählenden Friesen.

RASANT und MITREISSEND … gratulieren unsere Stammgäste, die Ponyreiter, im Parallelparcours und werden im direkten Fight  alles geben, um die goldene Schleife des Siegers überreicht zu bekommen. Besonders gespannt darf man hierbei auf die Kostümwahl der jüngsten Pferdesportler sein.

Licht und Schatten … gratulieren mit eindrucksvoller Reitkunst unter einer Lichterkuppel. Das HOP TOP- Schaubild von der Weltmesse des Pferdesports Equitana verspricht das Highlight des zweiteiligen Showabends zu werden.

Motorräder und Pferde … gratulieren im Duett  „Tier und Maschine“.  Sensibel und kraftvoll zugleich erlebt das Publikum ein bisher sehr selten aufgeführtes Showbild, wo alle Akteure nahezu wie ein Uhrwerk zusammenwirken.

AKRKROBATISCH … gratuliert das Team um Star-Voltigierer Daniel Kaiser und „fährt“ dabei auf einem „Mustang“ ab.

Mit 4 PS … gratulieren die Pony-Vierspänner im Hindernisparcours der Messe, wenn es um Sekunden und Fehlerpunkte gehen wird.  Mit Rasanz und Tempo geht es um die eng  gesteckten Hindernisse und die Kurven, sodass der Sand nur so durch die Lüfte fliegt.

Vater Abraham … gratuliert mit seinen kleinen Schlümpfen und möchte noch nicht verraten, wie das aussehen soll. Fleißig übt „Papa Schlumpf“ mit seinen Kids schon in den Trainingsstunden des RVV Schenkenberg und freut sich, alle Zuschauer damit zu überraschen.

MUSIKALISCH … gratulieren wird der Chemnitzer Musiker Martin Schmitt, der mit einem Medley aus „Schmitt singt Jürgens – die Udo Show“ am weißen Piano nicht nur optisch, sondern auch stimmlich überraschen wird. Und es gibt noch eine Zugabe! Welche, wird noch nicht verraten!

Mit Freibier … gratuliert die Braustolz Brauerei  zum Jubiläum und wird mit seinem Traditionsgespann das abschließende Get Togheter  im Parcours eröffnen.