Header Großer Preis von Sachsen

Großer Preis von Sachsen - Sport | Messe | Show

Sieger Andre Thieme mit Aretino beim Großen Preis von Sachsen

André Thieme siegt beim GROSSEN PREIS VON SACHSEN

„Aretino ist ein tolles springvermögendes Pferd, aber eigentlich kein Pferd für die Halle. So konnte ich es nicht über die Geschwindigkeit angehen, sondern musste einen Weg finden, den die Anderen nicht reiten.“ Das war das Erfolgsgeheimnis des diesjährigen Siegers des „Großen Preises“ André Thieme. Holger Wulschner ritt mit dem gleichen Plan vor ihm in den Parcours und setzte sich trotz eines Abwurfes mit einer super Zeit zwischenzeitlich an die Spitze. André Thieme fand noch kürzere Wege und extrem kurze Wendungen, sprang die Kombination fast aus dem Stand. Der Mut des Tapferen zahlte sich aus. Der Mecklenburger blieb fehlerfrei mit der besten Zeit der Siegerrunde. Die Schwedin Denise Svensson verfolgte eine komplett andere Strategie. Sie ritt im anspruchsvollen Parcours auf Sicherheit, schaffte neben André Thieme die einzige Null-Fehler-Runde und wurde mit Clarina Zweite. Als letzte Starterin witterte Mylen Kruse aus Niedersachsen ihre Chance. Sie zündete mit Chaccmo den Turbo und ritt die zweitschnellste Zeit. Dabei passierte jedoch ein Abwurf und so reichte es nur für Rang drei.
 
Für André Thieme war es der erste Sieg beim „Großen Preis“. „Ich war schon mehrmals beim Turnier dabei, einmal Zweitplatzierter und wollte unbedingt auch mal gewinnen.“, sprach der sympathische Springreiter, bevor er sich hinter das Lenkrad seines funkelnagelneuen Mitsubishi, dem Ehrenpreis der Chemnitzer Mitsubishi Autohäuser Gering & Pfeiffer GmbH, Kraban und Pichel, setze und auch im Auto eine rasante Runde durch die Halle zog. In der anschließenden Presserunde lobte er die tollen Bedingungen für Reiter und Zuschauer in der Messehalle. „Bei dieser Veranstaltung merkt man, dass Leute am Werk sind, die wissen wie man so ein Turnier veranstaltet. Es herrscht eine tolle Atmosphäre. Ich wünsche mir für dieses Turnier, dass es noch lange in der Messe Chemnitz stattfindet.“
Grosser Preis von Sachsen 2018 in der Messe Chemnitz

Rasanter Sieg beim Championat der DKB

Im Championat der Deutschen Kreditbank AG gingen 77 Reiter-Pferd-Paare an den Start. Erst Max-Hilmar Borchert blieb als 17. Starter der erste Reiter ohne Zeitfehler. Für den Brandenburger wurde es in einem packenden Stechen, das 15 Reiter erreichten, Platz zwei in 36,96 Sekunden. Als dritter Stechteilnehmer legte der Neuseeländer Daniel Meech (RFV Lobberich 1926) auf dem 9-jährigen Holsteiner Lego mit sensationellen 35 Sekunden eine mehr als rasante Bestzeit vor, die keiner seiner Reitkollegen mehr knacken konnte. Der 44-jährige Springreiter nahm u.a. bei den Weltreiterspielen 2018 in Tryon/USA teil. Platz drei ging nach Niedersachsen an Ralf Prekel. Zum morgigen sportlichen Höhepunkt, dem Großen Preis, werden 42 Reiter an den Start gehen.
Franz Otto Damm mit DSP Lifestyle beim Großen Preis von Sachsen

Amtierender Landesmeister von Sachsen-Anhalt setzt sich als jüngster Dressurteilnehmer durch.

Zum mittlerweile dritten Mal fand die Dressurprüfung als Intermediaire I-Kür zum GROSSEN PREIS VON SACHSEN in der Messe Chemnitz statt, bei dem die Landesmeister der Neuen Bundesländer im Dressursport ihre Küren vor den Argusaugen einer Jury präsentieren. In diesem Jahr traten vier amtierende Landesmeister sowie zwei Drittplatzierte in dieser Zwei-Sterne-S-Dressurprüfung - präsentiert von der Bauer & Dietel GmbH, der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe und der Steuerberaterkanzlei Thomas Vos - gegeneinander an und schenkten dem Publikum großartige Momente. Mit einer anspruchs- und zugleich stimmungsvollen Kür zu „Rockin´ all over the world“ konnte sich der mit seinen 16 Jahren jüngste Dressurteilnehmer und amtierender Landesmeister von Sachsen-Anhalt Franz Otto Damm mit DSP Lifestyle (RFV St. Katharina Flötz e.V.) über den ersten Platz freuen. Sächsischer Landesmeister Sebastian Kriebitzsch platzierte sich mit Finiro auf Rang drei.

Alle Ergebnisse der Springprüfungen im Überblick

Hier finden Sie alle Starter- und Ergebnislisten des Turniers 2018.
Alizee Froment zur Chemnitzer Pferdenacht beim Großen Preis von Sachsen
Dankeschön für eine ausverkaufte Chemnitzer Pferdenacht!
Grosser Preis von Sachsen 2018 in der Messe Chemnitz

Team Sachsen I holt sich den Sieg beim Mannschaftsspringen der Landesverbände

Den krönenden Abschluss fand der Turniertag beim Mannschaftsspringen der Landesverbände. Philipp Schober/Vicenta, Manuel Prause/Chess, Hardy Heckel/DSP Lena-Bellini und Michael Kölz/Double Black als Team Sachsen I versetzen die Halle in ein Wechselbad der Gefühle. Als einziges Team mit null Fehlern beendeten sie den Umlauf. Im entscheidenden zweiten Umlauf schlossen die anderen Landesverbände auf. Als letzter Reiter hatte es Michael Kölz in der Hand, mit einem fehlerfreien Ritt den Sieg für Sachsen perfekt zu machen. Das Publikum hielt den Atem an, und als auch das letzte Hindernis überwunden war, entlud sich die knisternde Spannung in einen tosenden Applaus von den Tribünen. Der Sieg der für Sachsen war ganz im Sinne der Besucher.
Kindershow zum Tag des Pferdes beim Großen Preis von Sachsen

1.500 junge Pferdefans erleben den TAG DES PFERDES

Mit 1.500 Kindergarten- und Schulkindern aus Chemnitz und dem Chemnitzer Umland erlebte der traditionelle TAG DES PFERDES am Freitag einen Besucherrekord! In einem fantastischen und kostenfreien Kinder-Showprogramm, präsentiert von der micas AG, zeigten junge Talente ihr Können im Umgang mit ihren Vierbeinern und sorgten mit wunderschönen Schaubildern für leuchtende Kinderaugen. Mit dabei die gruuna Schule Chemnitz mit schuleigenen Pferden und Hunden, die Nachwuchsvoltigierer aus der Talentschmiede Schenkenberg mit gewagten Turneinlagen und der Ponyverein Röhrsdorf mit rasanten Römer- und Streitwagen. Während des gesamten Turniers sorgt ein spezieller Kinderbereich mit einer Spiel- und Bastelmeile rund um die Uhr für Abwechslung.
 

Grosser Preis von Sachsen 2018 in der Messe Chemnitz

Finale Sächsische Springtour 2018 by Tom Büttner

Die Sächsische Springtour auf L-Niveau, gesponsert vom Sattler-und Reitsportausrüster Tom Büttner aus Dresden/Moritzburg ist für die Förderung des Sächsischen Springnachwuchses gedacht. Im Laufe der Saison konnten sich die Junioren für das große Finale in Chemnitz qualifizieren, welches zum dritten Mal in der Messe Chemnitz ausgetragen wurde. Das schafften 11 Junioren, die sich vor der großen Kulisse der Messehalle den Cup-Gesamtsieg holen wollten. Das Stechen erreichten zwei Reiterinnen. Hier holte sich die 12-jährige Amelie Schulze mit Linabell vom RFV Gestüt am Wilisch den Sieg.
Grosser Preis von Sachsen 2018 in der Messe Chemnitz

Turnierauftakt zum GROSSEN PREIS VON SACHSEN

Wer dieser Tage an der Messe Chemnitz vorbeigefahren ist, konnte die 11 großen Stallzelte auf dem Parkplatz des Messegeländes sehen. Rund 350 Pferde werden hier in 300 Boxen versorgt. Bereits in der vergangenen Woche begannen die Vorbereitungen für das große Reitsportevent – den GROSSEN PREIS VON SACHSEN. Einige der insgesamt 200 Reiter aus sieben Nationen (Deutschland, Argentinien, Österreich, Schweden, Bulgarien, Tschechien und Neuseeland) bereiteten sich bereits am heutigen Warm-Up Tag auf die Springen vor. Bis Sonntag stehen insgesamt 17 Prüfungen auf dem Programm.
Den Auftakt machten heute die jungen Reiter bei der Ponyspringprüfung Kl. A* mit Stechen. Die erste Siegerin ist Marie-Helen Wolf. Sie siegte als letzte Starterin im Stechen und legte mit Mayenne die schnellste fehlerfreie Runde hin! Die junge Reiterin vom RFSG Langenleuba-Niedersteinbach ging bereits 2017 als Siegerin mit ihrem Pony in dieser Prüfung hervor und knüpfte damit an ihren Vorjahreserfolg an.

Hochkarätiger Reitsport in Chemnitz

Vom 26. bis 28. Oktober 2018 bietet das Reitsport-Event, präsentiert von der
Deutschen Kreditbank AG und der micas AG, auf dem Chemnitzer Messegelände wieder drei Tage
voller Pferdesport, Messe und Show.

Das Hallenreitsportevent geht in Chemnitz in die sechste Runde und zeigt in seinem 16. Jahr
die Facetten des Pferdesports in einem abwechslungsreichen Turnierprogramm.
Reitsportfans und Pferdeliebhaber dürfen sich auf ein dreitägiges Spektakel aus zahlreichen
Springprüfungen, einem faszinierenden Abendprogramm, einem Ausstellungsbereich für
Pferde- und Reitsportbedarf sowie einem tollen Programm für Kinder freuen.
In insgesamt 17 Prüfungen stellen sich die Reiter dem sportlichen Wettkampf. Rund 200
Reiter mit über 350 Pferden aus sieben Nationen (Deutschland, Argentinien, Österreich,
Schweden, Bulgarien, Tschechien und Neuseeland) haben genannt.

Der GROSSE PREIS VON SACHSEN ist nicht nur ein Muss für Reitsportfans, sondern auch ein
tolles Erlebnis für die ganze Familie. Mit viel Herzblut wurde für die jüngsten Pferdefans am Freitag
der TAG DES PFERDE ins Leben gerufen. Zudem ist die "Chemnitzer Pferdenacht" am Samstagabend  der Showhöhepunkt der Reitsportveranstaltung. Das Publikum erwartet eine dreistündige Reise durch die
faszinierenden Facetten des Pferdesports mit Springen, Fahren, Dressur und
beeindruckenden Schaubildern. Wer die wunderschöne Dressurshow mit Alizee Froment bei
der Pferdenacht verpasst hat, kann die aus Frankreich stammende Grand Prix-Reiterin und
Ausbilderin am Sonntag bei einem Live-Training nochmals erleben.

Termine & Tickets

Großer Preis von Sachsen  
Freitag    26.10.2018        Tickets
Samstag 27.10.2018        Tickets
Sonntag  28.10.2018        Tickets

Tag des Pferdes für Kinder 
Freitrag   26.10.2018

Chemnitzer Pferdenacht 
Samstag 27.10.2018         Tickets


3-Tages-Tickets                Tickets
 

Programm

Großer Preis von Sachsen 2017 Valentina Teich mit Casals
Hier finden Sie alle Programmpunkte, Uhrzeiten und Highlights der Veranstaltungen Großer Preis von Sachsen, Tag des Pferdes für Kinder und Chemnitzer Pferdenacht.

Besucherservice

Besucherinformationen
Hier erhalten Sie alle Informationen zu Ihrer Anreise, zum Parken und zur Barrierefreiheit, um Ihren Besuch in der Messe Chemnitz so angenehm wie möglich zu gestalten.

Reiter

Dominik Jahn mit Santiago Großer Preis von Sachsen 2017
Hier geht es zur Ausschreibung für Reiter beim Großen Preis von Sachsen 2018. Außerdem finden Sie eine Auflistung der Reiter, die an den Turnieren teilnehmen werden.

Impressionen der Turniere

Reiter beim Großen Preis von Sachsen
Stöbern Sie durch das Bildmaterial unserer vergangenen Veranstaltungen und gewinnen Sie so einen kleinen aber feinen Eindruck vom Großen Preis von Sachsen in Chemnitz.

Aussteller

Messetrubel Großer Preis von Sachsen
Besuchen Sie unsere Ausstellung/Messe im Foyer und im Südbereich der Halle 1, die Sie zu schönen Angeboten rund um das Thema Pferd einlädt. Hier gehts zu den Ausstellern.

Partner & Sponsoren

Reiter beim Großen Preis von Sachsen
Wir danken allen Partnern und Sponsoren für die Unterstützung zum Großen Preis von Sachsen 2018 und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.